Sie sind hier: Startseite Studium & Lehre A bis Z Studium Belegen von (Pro)Seminaren der …

Belegen von (Pro)Seminaren der Informatik

Das Belegverfahren für Proseminare und Seminare der Informatik (die auch im Bachelorstudiengang Embedded Systems Engineering vorkommen) ist ein Verfahren, bei dem zuerst nur Belegwünsche abgegeben werden (Prioritäten werden vergeben, um anzuzeigen, welche Seminare man bevorzugt und in welchen man nur notgedrungen einen Platz annehmen würde). Nach einem systemgesteuerten Verteilverfahren von HISinOne erfährt man, in welchem (Pro)Seminar man einen Platz bekommen hat. Danach gibt es noch eine kurze Abmeldefrist, falls Sie es sich doch anders überlegen. Wer sich innerhalb dieser Frist nicht mehr abmeldet, sondern das (Pro)Seminar einfach irgendwann abbricht, fällt durch!

Achtung, es gibt für (Pro)Seminare einen speziellen Belegzeitraum; bitte informieren Sie sich unter
Termine und Fristen - Belegfristen und Verteilphasen für Veranstaltungen der Bachelor- und Masterstudiengänge.

Details zum Belegverfahren werden im Erklär-Video Belegen von (Pro)Seminaren in der Informatik (deutsch) erläutert. (Achtung: Details wie genannte Fristen können etwas abweichen, da dieses Video vom WS 2020/21 stammt und der Prozess seither leicht verfeinert wurde.)

Eine detaillierte Erklärung finden Sie im Dokument Anleitung zur Seminarbelegung - How to register for seminars (PDF).