Sie sind hier: Startseite Studienangebot Informatik Informatik (Master of Education)

Informatik (Master of Education)

[Diese Webseite wird aktuell überarbeitet.]

 

Wir empfehlen zur allgemeinen Orientierung (insbesondere auch den internationalen Studieninteressierten) die Webseiten der Stabsstelle für Lehrer*innenbildung mit allgemeinen Informationen zum Lehramtsstudium in Baden-Württemberg.

 

Voraussetzungen

  • Allgemeine Zugangsvoraussetzungen zum Master of Education sind der Abschluss eines lehramtsbezogenen Bachelorstudiengangs und Kenntnisse der deutschen Sprache auf dem Niveau C1 sowie Kenntnisse der englischen Sprache auf dem Niveau B2 .
  • Ausnahmeregelung: Einstufung von Informatik als sog. "Mangelfach"
    Da für Informatik (wie auch Physik) aktuell dringender Bedarf an Lehrkräften besteht, kann u.U. auch zum Master of Education zugelassen werden, wer 
    statt eines lehramtsbezogenen Bachelorstudiengangs ein rein fachwissenschaftliches Studium der Informatik absolviert hat (siehe §4a in der Zulassungs- und Immatrikulationsordnung (ZImmO) der Universität Freiburg). Voraussetzung ist, dass fehlende Qualifikationen (Fachdidaktik, Bildungswissenschaften, schulpraktische Studien sowie fachwissenschaftliche Anteile im 2. Studienfach) bis zur Anmeldung der Masterarbeit nachgeholt werden.
  • Für ein erfolgreiches Informatikstudium sind Spaß an Technik, Mathematik und am Lösen von Problemen gute Voraussetzungen. Für den Lehrerberuf sollte man Freude am Umgang mit Menschen und die Bereitschaft, an der Entwicklung pädagogischer Kompetenzen zu arbeiten, mitbringen.

Eckdaten des Studiengangs

Umfang: 120 ECTS Punkte
Regelstudienzeit:  4 Semester
bzw. 2 Jahre
Unterrichtssprache: Deutsch und Englisch

Studienbeginn:

Wintersemester (Oktober) oder Sommersemester (April)

Wir weisen darauf hin, dass das Referendariat in Baden-Württemberg nur im Januar beginnt. Daher entsteht bei Studienbeginn im Sommersemester nach einem viersemesterigen Masterstudium eine Lücke von ca. 10 Monaten.
Der Studienbeginn mit dem M.Ed. im Sommersemester ist nur möglich, wenn beide Teilstudiengänge zum Sommersemester beginnen. Weitere Informationen siehe bei der Stabsstelle Lehrer*innenbildung. 

 

Gebühren und Kosten 

Deutsche und europäische Bewerber*innen
  • 78,– € Beitrag für das Studierendenwerk
  • 70,– € Verwaltungskostenbeitrag
  •   7,– € Betrag der Verfassten Studierendenschaft

Pro Semester sind 155,– € an Gebühren an die Universität zu entrichten.

Nicht-EU-Staatsbürger*innen
  • 1500,– € Studiengebühren
  •     78,– € Beitrag für das Studierendenwerk
  •     70,– € Verwaltungskostenbeitrag
  •       7,– € Beitrag für die Verfasste Studierendenschaft

Pro Semester sind 1655,– € an Gebühren an die Universität zu entrichten. 

 

Bewerbung 

Bewerbung:

Zentrale Online Bewerbung

Das Antragsformular ist online auszufüllen, auszudrucken, zu unterschreiben und mit den folgenden Unterlagen postalisch an das Studierendensekretariat der Universität Freiburg zu senden:

  • amtlich beglaubigte Kopie des Zeugnisses des ersten Hochschulabschlusses
  • amtlich beglaubigte Kopie einer aussagekräftigen inhaltlichen Übersicht über alle Studien- und Prüfungsleistungen des ersten Hochschulabschlusses (Transcript of Records/Leistungsübersicht)
  • amtlich beglaubigte Kopie eines Nachweises über ausreichende Sprachkenntnisse (z.B. deutsches Hochschulreifezeugnis)

Zulassung:


 

Erstsemester:
mit besonderen Zugangsvoraussetzungen gemäß der Zulassungsordnung

Höhere Semester:
mit besonderen Zugangsvoraussetzungen gemäß der Zulassungsordnung

Die Zulassungsordnung und weiteren Satzungen werden zentral durch Dezernat 5 - Recht zur Verfügung gestellt.

Bitte beachten Sie: Die Bedingungen für eine Zulassung zum Studium können sich bis zum Beginn der Bewerbungsfrist ändern.

Bewerbungsfrist:

  • zum Wintersemester: 1. Juni bis 15. Juli (Posteingang!)
  • zum Sommersemester: 1. Dezember bis 15. Januar (Posteingang!)
Fakultätszugehörigkeit:  Technische Fakultät

Studieninhalt & -plan

Der bisherige Lehramtstudiengang wurde zum Wintersemester 2015/16 in ganz Baden-Württemberg in eine Bachelor-/Masterstruktur überführt. Studienanfänger/innen, die Lehramt an Gymnasien für das Fach Informatik studieren möchten, bewerben sich in Freiburg nun für den sogenannten polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelor. Neben dem Fach Informatik muss ein weiteres Fach gewählt werden.

Nach Abschluss des Bachelorstudiengangs wird das Lehramtstudium mit dem hier beschriebenen Studiengang Master of Education fortgesetzt. Das lehramtsspezifische Masterstudium umfasst zwei wissenschaftliche Fächer, die gleichwertig studiert werden; einen Überblick über den Fächerkatalog erhalten Sie auf den Seiten der Stabsstelle Lehrer*innenbildung: https://www.slb.uni-freiburg.de 
Zudem hat der Master of Education eine starke Ausrichtung auf pädagogische/bildungswissenschaftliche Konzepte und einen Schulpraxis-Teil.
Die folgende Grafik verdeutlicht den Aufbau des Master of Education Studiengangs mit zwei Fächern sowie dem großen lehramtsspezifischen Bereich:

Aufbau Master of Education

 

Der semesterweise Modellstudienplan M.Ed. Informatik (PDF) für die fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Anteile in Informatik (sowie angedeutet für das 2. Fach und die Bildungswissenschaften / Schulpraxis) bietet dabei eine Orientierungsmöglichkeit für den individuellen Aufbau des Studiums.

 

Informationen zum zukünftigen Erweiterungsfach Informatik (im Umfang von 120 ECTS-Punkten, Beginn frühstens im WS 2019/20) können aktuell noch nicht bereitgestellt werden.

 

Mögliche Berufsfelder

Nach dem erfolgreichen Abschluss eines Masters of Education können Sie das Lehramtsreferendariat antreten, um zukünftige Generationen von Schülerinnen und Schülern in Ihren gewählten Fächern zu unterrichten. Dabei sind insbesondere Gymnasien und berufliche Schulen die Zielinstitutionen eines universitären Masters of Education.

 

Modulhandbuch und Prüfungsordnung

Bitte beachten Sie: hier ist nur die jeweils aktuellste Version aufgeführt. Ältere Versionen (z.B. auch zum Staatsexamen-Studiengang) finden Sie in Modulhandbücher & Prüfungsordnungen unter Studium & Lehre

 

Studienberatung

Sie haben Fragen zum Studium? Sie würden sich gerne nochmal persönlich über den polyvalenten Bachelor Informatik informieren? Kontaktieren Sie uns direkt: 

Nopper_Martina_16x9

Georges-Köhler-Allee 101
Raum 101 02 013a
Telefon: +49 761 203 8169
E-Mail: 

Martina Nopper 

 

Weitere Informationen