Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Studium und Lehre A bis Z - Studium Spezialisierung im Bachelorstudiengang Informatik
Artikelaktionen

Spezialisierung im Bachelorstudiengang Informatik

In der Informatik gibt es im Bezug auf die Spezialisierungsrichtungen zwei verschiedene Regelungen. Die Regelungen sind unterschiedlich, je nachdem in welcher Prüfungsordnung sie studieren.


Informatik – Bachelor of Science PO-Version 2009

Für Studierende, die ihr Studium im Studiengang Bachelor of Science vor dem 01.10.2012 aufgenommen haben, werden in den jeweiligen Forschungsschwerpunkten die folgenden Spezialisierungsrichtungen angeboten:

  • Algorithmen und Datenstrukturen
  • Rechnerarchitektur und Betriebssysteme
  • Programmiersprachen und Softwaretechnik
  • Künstliche Intelligenz und Robotik
  • Graphische und Bildverarbeitende Systeme
  • Kommunikation und Datenhaltung

In allen sechs Bereichen werden in jedem Semester verschiedene Spezialisierungssmodule angeboten. Die entsprechenden Modulbeschreibungen sind im Modulhandbuch und das aktuelle Angebot im Vorlesungsverzeichnis des jeweiligen Semesters zu finden. Der/Die Studierende muss sich für einen der sechs Bereiche entscheiden und innerhalb dieses Bereichs zwei mündliche Modulprüfungsleistungen mit einem Umfang von insgesamt zwölf ECTS-Punkten bestehen. Die Gesamtnote des Vertiefungsbereichs errechnet sich nach dem arithmetischen Mittel der beiden mündlichen Modulprüfungen.

 

 

Informatik – Bachelor of Science PO-Version 2012

Für Studierende, die ihr Studium im Studiengang Bachelor of Science nach dem 01.10.2012 aufgenommen haben, werden die folgenden Spezialisierungsrichtungen angeboten:

  • Cyber-Physical Systems
  • Informationssysteme
  • Kognitive technische Systeme

In allen drei Bereichen werden in jedem Semester verschiedene Spezialisierungsmodule angeboten. Die entsprechenden Modulbeschreibungen sind im Modulhandbuch und das aktuelle Angebot im Vorlesungsverzeichnis des jeweiligen Semesters zu finden. Der/Die Studierende muss sich für einen der drei Bereiche entscheiden und in diesem Bereich eine mündliche Modulprüfungsleistung bestehen.

Benutzerspezifische Werkzeuge