Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Studium und Lehre A bis Z - Studium ECTS - European Credit Transfer System and Accumulation
Artikelaktionen

ECTS - European Credit Transfer System and Accumulation

Das European Credit Transfer and Accumulation System gewährleistet nach dem Bologna Prozess, dass die Leistungen von Studierenden an den Hochschulen des Europäischen Hochschulraums vergleichbar und bei einem Wechseln ein einer Hochschule zur anderen, auch grenzüberschreitend, anrechenbar sind.

Das ECTS  ermöglicht Studierenden die einfache Anerkennung von im Ausland erbrachten Studienleistungen. Dabei werden jeder Lehrveranstaltung eines bestimmten Studienprogramms/-gangs eine bestimmte Anzahl an Punkten ("credit points") zugewiesen, die dann bei erfolgreichem Abschluss einer Veranstaltung angerechnet werden. Voraussetzung ist jedoch, dass die beteiligten Hochschulen bereits die Voraussetzungen für die Einführung von ECTS geschaffen haben (z. B. Zuweisung von ECTS-Anrechnungspunkten für die einzelnen Lehrveranstaltungen).

An der Technischen Fakultät entspricht 1 ECTS-Punkt 30 Arbeitsstunden.

 

Benutzerspezifische Werkzeuge