Uni-Logo
You are here: Home Studium und Lehre Studienfächer Master of Science Master of Science Embedded Systems Engineering (MSc ESE)
Document Actions

Master of Science Embedded Systems Engineering (MSc ESE)

Eingebettete Systeme zählen zu den Schlüsseltechnologien und werden unsere Gesellschaft revolutionieren. Ob in der Medizintechnik, der Automobilbranche, in Luft- und Raumfahrt oder in der Telekommunikations-, Medien- und Unterhaltungstechnik - eingebettete Systeme spielen bei den neuesten technologischen Entwicklungen zunehmend eine zentrale Rolle.

Beschreibung des Studiengangs

Der Studienplan umfasst Lehrveranstaltungen aus folgenden Themengebieten:

  • Entwurf von mikroelektronischen und mikromechanischen Bauelementen
  • Softwarebasierte Komponenten
  • Systemintegration
  • Optimierung von Systemen in Bezug auf Geschwindigkeit, Kosten und Energieeffizienz
  • Sicherheit und Zuverlässigkeit
 

Die Wissensvermittlung erfolgt in Form von Vorlesungen, Übungen, Laborpraktika, Seminaren und Projektarbeiten. Die hochmodern ausgestatteten Labore auf dem Campus der Technischen Fakultät ermöglichen eine praxisorientierte Ausbildung, bei der Forschung und Lehre eng miteinander verknüpft sind.
Der große Wahlbereich im Master-Studium bietet eine hohe Flexibilität und ermöglicht den Studierenden eine individuelle Spezialisierung innerhalb einer großen Themenauswahl.
 

Zulassungsvoraussetzungen

  • Bachelorabschluss in Mechatronik, Informationstechnologie, E-Technik, Informatik o. Ä. Vorkenntnisse in Mathe, Informatik, Physik und E-Technik.
  • Gute Englischkenntnisse (deutsche Hochschulreife oder anderer Nachweis vom Niveau B2)
     

Umfang und Regelstudienzeit

120 ECTS-Punkte
4 Semester bzw. 2 Jahre
 

Unterrichtssprache

Deutsch und Englisch
 

Studienbeginn

Wintersemester und Sommersemester
 

Bewerbung

Hier geht's zur Bewerbung
 

Zulassungsordnung, Prüfungsordnungen und Studienplan

 

Weitere Informationen

Webseite des Studiengangs

 

Personal tools