Uni-Logo
You are here: Home Studium und Lehre Studienfächer Lehramt Lehramt in Informatik als Hauptfach/Erweiterungshauptfach
Document Actions

Lehramt in Informatik als Hauptfach/Erweiterungshauptfach

Der bisherige Lehramtstudiengang wird zum Wintersemester 2015/16 in ganz Baden-Württemberg in eine Bachelor-/Masterstruktur überführt. Studienanfänger/innen, die Lehramt an Gymnasien für das Fach Informatik studieren möchten, bewerben sich in Freiburg ab sofort für den so genannten Polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelor.

 

Beschreibung des Studiengangs

Die moderne Informationsgesellschaft ist ohne die Informatik nicht mehr denkbar. Von Maschinenbau über Betriebswirtschaft, Medizin, Biologie, Sprachverarbeitung, Psychologie bis hin zur Soziologie und Archäologie – alle Wissenschaften brauchen heute die Informatik zur Auswertung ihrer Daten. Die Wissenschaft, Informationen mittels Computerprogrammen zu verarbeiten, liefert dabei die Grundlagen für Internet und Mobilfunk, für Fluglinien und finanzielle Transaktionen, für funktionierende DVD-Player, Fernseher und Automobile – kurz: für eine funktionierende Welt. Studienanfänger sollten eine ordentliche Portion Neugierde mitbringen, Spaß am analytischen Denken, am Lösen schwieriger Probleme, an Blicken über den fachlichen Tellerrand und an der Arbeit im Team haben. Denn geistige Flexibilität  und Kreativität sind beim Entwickeln immer wieder neuer analytischer Konzepte für wechselnde Anwendungsbereiche unabdingbar. Wer abstraktes Denken etwa im Mathematik- oder Physikunterricht trainiert hat und Freude daran hatte, mathematische Methoden in der Praxis anzuwenden, ist in der Informatik bestimmt gut aufgehoben. Denn es geht in der Informatik eben nicht um bloßes Programmieren, sondern immer um die praktische Umsetzung von Lösungen, die mit Computern erarbeitet wurden.
Wird Informatik als Hauptfach gewählt, so kann man das Fach in allen gymnasialen Stufen unterrichten.
Wird eine Verbindung von drei Fächern gewählt, so ist die Prüfung in einem der drei Fächer als Erweiterungsprüfung mit Haupt- oder Beifachanforderungen abzulegen. Im Erweiterungsfach muss keine Orientierungs- und keine Zwischenprüfung abgelegt werden, unabhängig davon, ob es als Haupt- oder Beifach studiert wird.

 

Abschluss

Staatsexamen

 

Regelstudienzeit

10 Semester, 5 Jahre

 

Unterrichtssprache

deutsch und englisch

 

Studienbeginn

Wintersemester

 

Ausschlussfristen der Prüfungsordnungsversionen

Dieser Studiengang wurde zum Wintersemester 2015/2016 aufgehoben. Eine Neueinschreibung ist daher nicht mehr möglich. Als Alternative steht der Teilstudiengang Polyvalenter-Zwei-Hauptfächer-Bachelorstudiengang Informatik zur Verfügung.

 

 

Prüfungsordnung/Studienplan

Prüfungsordnung
Studienplan

 

Weitere Informationen

Webseite des Instituts
Landeslehrerprüfungsamt Baden-Württemberg
Regierungspräsidium Freiburg

Personal tools