Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Studium und Lehre Campus-Management System Belegung von Veranstaltungen
Artikelaktionen

Belegung von Veranstaltungen

info belegung

 

Belegverfahren, was ist das?

Das Belegen von Veranstaltungen ist ein virtuelles an die Tür klopfen und den Dozenten fragen, ob man reinkommen darf. Das Belegverfahren hilft ihnen als Studierende/r, ihre Veranstaltungen des aktuellen Semesters zu organisieren. Zudem wird den verantwortlichen Dozenten die Organisation der Veranstaltungen erleichtert. So können frühzeitig die Räumlichkeiten geplant werden, Skripte vorbereitet/gedruckt und die Tutoren eingeteilt werden.

 

 

Wie belege ich eine Veranstaltung?

Video

Die Videos sind nach Studiengängen getrennt erstellt, so dass jeder sich in seinem eigenen Curriculum wiederfindet:

 

Druckansicht

 

 

Mir wird kein Belegbutton angezeigt, was bedeutet das?

kein belegbuttonDies kann verschiedene Gründe haben

  • die Belegfrist ist abgelaufen
  • die Veranstaltung muss gar nicht belegt werden

Wann belegt wird, sehen sie, wenn sie auf das Detail-Icon klicken.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Fakultäten die Belegung für Veranstaltungen nutzen. Sofern Sie eine Veranstaltung einer anderen Fakultät besuchen möchten und im Vorlesungsverzeichnis keinen Button "Belegung" sehen und auch keine Belegfrist in der Detailansicht e, ist auch keine Belegung notwendig. Um die Veranstaltung in Ihrem persönlichen Stundenplan zu sehen, setzen Sie bitte in den Veranstaltungsdetails ein Häkchen bei "vormerken" und die Veranstaltung ist in Ihrem Stundenplan gespeichert.

 

Ich habe die Belegung vergessen, was kann ich tun?

Bitte wenden Sie sich an den Dozenten / die Dozentin der Veranstaltung. Nur der Dozent / die Dozentin kann Sie erfassen.

 

Benutzerspezifische Werkzeuge